Saison 2021

Wichtige Information!

  • Twin City Liner 2020 © TCL

 

Mit dem Twin City Liner nach Hainburg und Bratislava

Letzten Oktober musste die Saison des schnellsten und modernsten Schiffs auf der Donau „coronabedingt“ vorzeitig abgebrochen werden. Jetzt hat das lange Warten endlich ein Ende. Ab 19.06. werden samstags, sonntags und feiertags Fahrten nach Hainburg und Bratislava angeboten. Ab 1. August 2021 wird dann auf den kompletten Fahrplan mit drei Umläufen täglich in die slowakische Hauptstadt umgestellt.

Fahrten nach Hainburg oder Bratislava: Abfahrt Samstag, Sonntag und an Feiertagen von der Schiffstation Wien City am Schwedenplatz (Franz-Josefs-Kai 2, 1010 Wien) um 9.00 Uhr, Ankunft in Hainburg um circa 10.00 Uhr. Die Ankunft in Bratislava ist gegen 10.30 Uhr geplant. Rückfahrt von Bratislava dann um 15.15 Uhr, Anlegen in Hainburg um 16.00 Uhr, Rückkehr nach Wien um 17.00 Uhr. Für Fahrten nach Bratislava brauchen Passagier*innen einen 3-G-Nachweis (Geimpft, Getestet, Genesen). Alle Fahrten können bereits jetzt gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie hier.


Hainburg oder Bratislava – so einfach geht das

Mehr als 240 Tage ist es her, dass der Twin City Liner zuletzt seine Passagier*innen an Bord begrüßen durfte, nachdem Mitte Oktober die Saison Corona-bedingt vorzeitig beendet werden musste. Jetzt hat das lange Warten endlich ein Ende und der Schnellkatamaran heißt seine Gäste ab 19. Juni wieder herzlich willkommen. Mit nur einem Ticket haben Passagier*innen die freie Wahl zwischen zwei besonders reizvollen Destinationen: Entweder Hainburg oder Bratislava. Diese Fahrten werden vorerst samstags, sonntags und feiertags angeboten.

So flexibel war ein Ausflug mit dem Twin City Liner noch nie! Mit nur einem Ticket geht es entweder nach Hainburg oder nach Bratislava. Die Entscheidung kann auch erst während der Fahrt getroffen werden. Einfach ein Ticket nach Hainburg kaufen und dann können die Passagier*innen frei entscheiden, ob sie in Hainburg oder erst in Bratislava aussteigen möchten. Eine Aufzahlung gibt es aufgrund der geringen Distanz zwischen den beiden Destinationen nicht.


Ab dem 01.08.2021 gibt es wieder die beliebten Fahrten mit dem stylischen Schnellkatamaran nach Bratislava.

Der neue Twin City Liner ist ab 01.08 wieder auf seiner Stammstrecke zurück und verbindet Wien und die slowakische Hauptstadt. Bratislava ist eine außergewöhnliche Stadt, nur rund 60 Stromkilometer auf der Donau  von Wien entfernt. Der Twin City Liner benötigt für die Strecke nur 75 Minuten.

Bei einem Tagesausflug mit dem modernen Schnellkatamaran decken Besucherinnen und Besucher die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die Burg, die Altstadt oder einige Museen und Galerien entspannt ab. Die Burg, die herrschaftlich auf einem Felsen thront, ist das Wahrzeichen von Bratislava. Von dort eröffnet sich ein unvergesslicher  Blick auf die Stadt und die Donau. Außerdem lädt der wunderschön angelegte Schlossgarten zu einer kleinen Pause ein. Die Altstadt von Bratislava, auch Staré Mesto genannt, ist gleichzeitig auch das Zentrum der Donaumetropole, nicht sehr groß, aber ein Bummel durch die engen Gassen des historischen Kerns ist auf jeden Fall zu empfehlen.
 

Gesundheit der Passagier*innen im Mittelpunkt

Natürlich hat die Gesundheit der Passagier*innen höchste Priorität. Daher wird auch nichts dem Zufall überlassen. Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept an Bord macht das Reisen mit dem Twin City Liner sicher und zugleich entspannend. An Bord sind außerdem moderne Aircleaner-Geräte in Betrieb, die unter anderem Viren und Bakterien aus der Luft herausfiltern.

An Bord gelten insbesondere folgende Sicherheitsmaßnahmen: FFP2-Maskenpflicht für alle Passagier*innen und Besatzungsmitglieder sowie die Einhaltung des Mindestabstands. Kinder ab sechs Jahren können einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Die FFP2-Pflicht gilt ab dem Alter von 14 Jahren. Für Fahrten nach Bratislava brauchen Passagier*innen einen 3-G-Nachweis (Geimpft, Getestet, Genesen).

Bitte beachten Sie die bei Ihrer Fahrt gültigen Einreisebestimmungen!


2021 absolut risikofrei Twin City Liner-Tickets buchen

Die aktuellen „Umbuchungs- und Stornobedingungen“ ermöglichen es, völlig risikofrei eine Fahrt mit dem modernen Twin City Liner zu buchen. Der Reise- und Stornoschutz ist für alle Passagier*innen des Twin City Liners kostenlos inkludiert. Bis 48 Stunden vor der Fahrt können Tickets kostenlos auf die gesamte reguläre Saison umgebucht werden. Leider ist es ab und zu doch erforderlich, eine bereits fix gebuchte Fahrt zu stornieren. Auch dafür gibt es bei Twin City Liner natürlich Verständnis. Bis sieben Tage vor der Fahrt können Tickets – ohne Angabe von Gründen – kostenlos storniert werden. So flexibel war es noch nie, eine Fahrt mit dem schnellsten und modernsten Schiff auf der Donau zu buchen.  (Stornoschutz - Twin City Liner). 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei uns an Bord!

+++++++

 

„Super – Dienstag“  50 Prozent Ermäßigung. Jeden Dienstag für SeniorInnen (ab 60 Jahre), Studierende, Präsenzdienser, Zivilidiener und Personen mit besonderen Bedürfnissen - auf das Twin City Liner Ticket. (Vollpreis) Ausweis erforderlich.

Das Twin City Liner Red Ticket! 22 Tickets um € 22! Auf allen Fahrten in der Saison 2021 in der Kategorie Economy Plus. 

Lehrlinge fahren mit unserem "Lehrlings-Special" während der gesamten Saison zum halben Preis. Ausweis erforderlich.

Familienwochen am Twin City Liner! Vom 23.10.- 01.11.2021 fahren Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos. Bitte beachten Sie, dass diese Aktion nur über unsere Buchungshotline 01 904 88 80 buchbar ist.

Schulwochen
Von 06.09.-24.09.2021 erhalten Schulgruppen ab 15 SchülerInnen, für alle Fahrten Montag bis Freitag für  - 50% Ermäßigung auf den Vollpreis, zwei Begleitpersonen kostenlos.

So geht Schiff heute!

Die verschiedenen Ermäßigungen sind nicht miteinander kombinierbar und sind exkl. Hafentaxen.

« zurück